Pevanol

Pevanol

Basics | starke Verschmutzung

Handreiniger zur Entfernung von starken Verschmutzungen.

Mehr erfahren

Zurück zur Produktübersicht

Anwendungsbereiche

Zur Entfernung von starken Verschmutzungen wie z.B.

  • Öle, Fette, Schmierstoffe
  • Stäube
  • verschiedene Farben und Druckfarben

Eigenschaften

  • reinigt zuverlässig und enthält naturbasierte
    Rückfettungsbestandteile.
  • ist fließfähig und daher für verschiedene
    Spendersysteme geeignet
  • eignet sich für den Einsatz in diversen
    Industriebereichen.

Beschaffenheit

  • enthält ein synergistisch wirkendes Tensidsystem.
  • enthält fein vermahlenes Maiskolbenmehl als
    Reibemittel. Der gedroschene Maiskolben stellt ein Abfallprodukt dar, so dass keine Konkurrenzsituation mit Nahrungsmitteln entsteht.
  • Maiskolbenmehl verstopft keine Abflüsse.
  • enthält Bestandteile von Kokosfett, die für ein gutes Hautgefühl nach dem Waschen sorgen.
  • ist silikon- und lösemittelfrei
  • ist dermatologisch getestet.

Gebindegrößen

2 L Softflasche

3 L Dose

4 L Dose

5 L Kanister

10 L Eimer

30 L Hobbock

Spendersysteme

VOORMATEC SF2 KUNSTSTOFFSPENDER - 1 l 2 l

PEVAMAT SF EDELSTAHLSPENDER - 1 l 2 l

PEVA-SPENDERSYSTEM - 3 l Dose

PEVA-SPENDERSYSTEM - 3 l Dose ohne Wandhalter

VOORMATEC D3 KUNSTSTOFFSPENDER - 3 l Dose ohne Wandhalter

PEVA-SPENDER - 10 l Eimer

Downloads

Reibemittel

Informationen zum Reibemittel
aus Maiskolbenmehl:

Das in PEVANOL verwendete Reibemittel wird durch das Vermahlen von gedroschenen Maiskolben gewonnen. Die Maiskörner sind bereits entnommen worden, so dass keine Konkurrenz mit Nahrungsmitteln entsteht. Die Maiskolben stammen aus europäischem Anbau. Nur bei Versorgungsengpässen wird auf Ware aus Ländern außerhalb der EU zurückgegriffen.

Das Reibemittel hat eine beige Farbe und ähnelt optisch dem zuvor eingesetzten Reibemittel aus Polyurethan. Es erzeugt einen guten abrasiven Effekt und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut.